Unser Leitbild

Stand: Mai 2019

 

„Miteinander leben, lernen und lachen“

 

  1. Wir sorgen für ein positives Schul-, Lern- und Arbeitsklima, indem wir uns mit Toleranz, Respekt und Einfühlungsvermögen begegnen.

      Unsere Schule ist ein Lern- und Lebensraum für:

  • gemeinsame Aktivitäten
  • enge Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus (gemeinsamer Erziehungsauftrag)
  • wir streben eine Beratung und ein Konfliktmanagement auf kurzem Weg an
  • gemeinsame Erarbeitung von Klassenregeln/demokratisches Handeln
  • Planung und Durchführung verschiedener Schulveranstaltungen, Feste, Projekte, Pausen, Kollegiumsausflüge, Wangerooge, Klassenfahrten, Theater, Oper,…
  • Arbeitsschutz
  • Respekt und ein verantwortungsvolles Miteinander
  • Anerkennung, Wertschätzung und Achtsamkeit
  • Würdigung von Leistung und Engagement (Känguru, Antolin, BJS, Radfahrprüfung, ADAC,…)
  • Vorleben von Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit
  • gelebte Integration und Inklusion
  • Engagement der Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer

 

  1. Wir fördern und fordern alle Schülerinnen und Schüler im und außerhalb des Unterrichts.
  • Handlungsorientierte, produktorientierte und prozessbezogene Arbeitsphasen
  • vielfältiges Lernangebot
  • Überprüfung der Lernausgangslage
  • individuell, aktiv Inhalte erarbeiten
  • lebenswelt- und ressourcenorientiert
  • aktive und produktive Unterrichtsmethoden
  • individuelles Lernen
  • schrittweises Heranführen an die Selbstständigkeit
  • Methoden und Spiele des Sozialtrainings
  • sozial verantwortliches Handeln (SV, Kröten, Fische, Hochbeete,…)
  • Talentsichtung

 

  1. Wir fördern Lernen durch ein gesundes Leben und durch Bewegung.
  • intensive Zusammenarbeit mit dem Kultur- und Sportverein
  • Sportabzeichen
  • sportliche Wettkämpfe
  • Angebot eines Schwimmunterrichts
  • Bewegungsangebote in den Stunden und in den Pausen
  • Übernahme von Verantwortung der Schülerinnen und Schüler bei der Spielzeugausleihe
  • Anerkennung und Veröffentlichung sportlicher Leistungen (BJS,…)
  • gesunde Ernährung leben (Schulobst)
  • Unterricht und Projekte mit dem Thema Ernährung und Gesundheit
    • (Klasse 2000)
  • Sportfreundliche Schule (Eishalle, Wasserski, Judo, Handball, Sponsorenlauf, Talentsichtung,…)

 

  1. Wir kooperieren und helfen.
  • enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten (Brückenjahr)
  • Übergänge gestalten
  • Begabtenförderung
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit den Institutionen (RUZ, Feuerwehr, HFC, 1.Hilfe, Polizei, Klasse 2000, Sportvereine,…)
  • Krötenwanderung
  • Sammelaktionen (Deckel à Mülldeponie; Stifte, Toner, Briefmarken)
  • Tulpen (Erlös wird gespendet für die Aktion)

 

  1. Wir evaluieren unsere Arbeit und handeln zukunftsorientiert.
  • Medien
  • Anschaffung von Dokumentenkameras
  • Weiterentwicklung von Unterrichtsmethoden
  • Weiterentwicklung der Arbeitspläne und Konzepte
  • Weiterentwicklung der Dokumentation (Förderpläne, ILE,…)
  • Eltern- und Schülerbefragungen